ResidenzKlänge

Ort: Residenzmuseum

20. September 2024 | 19.00 Uhr

ResidenzKlänge
ars supernova - medieval jazz

 

Das mehrfach preisgekrönte Bläserensemble für alte Musik Les haulz et les bas kombiniert die ars nova, die avantgardistische neue Musik des 13. und 14. Jahrhunderts, mit den Klängen moderner Jazzmusik zu einer ars supernova. Erleben Sie mittelalterliche Kompositionen in neuen Arrangements mit atemberaubenden Improvisationen!

 

Rittersaal im Celler Schloss

Karten: 18,00 / 15,00 EUR

Reservierung (empfohlen) ab 20.08.2024

(05141) 12 45 15 oder residenzmuseum@celle.de

 

Ensemble „Les haulz et les bas”:

Gesine Bänfer - Schalmei, Pommer, Dudelsack, Sopransaxophon, musikalische Leitung

Silke Gwendolyn Schulze - Schalmei, Pommer, Doppelflöte

Phillip Boyle - Zugtrompete, Renaissanceposaune

Miguel Tantos - Renaissanceposaune, Posaune

Mike Schweizer - Sopran- und Tenorsaxophon

Stevie Harrison - Horn

Lu Hübsch - Tuba

Grace Newcombe - Gesang, mittelalterliche Harfe

Thomas Bergman - Gitarre

Michael Metzler - Perkussion

Anja Herrmann - Perkussion

 

Die Veranstaltung wird gefördert von der Ritterschaft des vormaligen Fürstentums Lüneburg.

Zurück